Gruppenreise nach Israel

Israel – Das Land der Bibel

Preis: ab 1990,00 ÔéČ

Termin: 29.03.18-05.04.18

8- t├Ągige Standortreise ab/bis Prag

Transfer auf Anfrage m├Âglich

Infos

Ihr vorraussichtliches Hotel in Jerusalem: Hotel Caesar***

 

Preis pro Person:

  • Preis pro Person in der Doppelbelegung:┬áAuf Anfrage
  • Preis pro Person in der Einzelbelegung: Auf Anfrage

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit┬áEL AL von Prag nach Tel Aviv und zur├╝ck
  • Flughafensteuern, Landegeb├╝hren & Sicherheitsgeb├╝hr
  • Transfer inkl. Gep├Ąckbef├Ârderung
  • Luftverkehrssteuer & Kerosinzuschlag
  • 7 N├Ąchte im Mittelklassehotel in Jerusalem
  • F= 7x Fr├╝hst├╝ck, A= 7x Abendessen
  • 1x Fr├╝hst├╝ck im Hotel
  • Ausflugspaket
  • ├Ârtliche, deutschsprechende Reiseleitung auf den Transfers
  • Informationsmaterial und Reisef├╝hrer
  • Insolvendzversicherung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Gertr├Ąnke
  • Trinkgelder
  • Kerosinzuschlag (unterj├Ąhrige Erh├Âhung)

Ausflugspaket

  • Jaffa, Tel Aviv, Caesarea, ganzt├Ągig
  • Totes Meer, Massada, Qumran, ganzt├Ągig
  • Jerusalem, Altstadt, ganzt├Ągig
  • Galil├Ąa, See Genezareth, Nazareth, ganzt├Ągig
  • Jerusalem, Neustadt, halbt├Ągig
  • alle Besichtigungsfahrten im klimatisierten Reisebus
  • ├Ârtliche, deutschsprechende Reiseleitung
 Collagen Neu Indien

1. Tag: Prag – Tel Aviv – Jerusalem
Flug vom gebuchten Flughafen nach Tel Aviv. Begr├╝├čung durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Jerusalem. (A)

2. Tag: Jerusalem (fakultativ)
Am Morgen Fahrt zum ├ľlberg, von dem aus Sie einen herrlichen Ausblick auf die Altstadt Jerusalems und den Tempelbezirk haben. Anschlie├čend besuchen Sie den Garten Gethsemane mit seinen uralten ├ľlb├Ąumen und der “Kirchen aller Nationen”. Nicht weit entfernt beginnt die Altstadt Jerusalems, die Sie durch das L├Âwentor betreten. Entlang der Via Dolorosa kommen Sie dann zu den 14 Leidensstationen Christis, zum orientalischen Basar und zur Grabeskirche auf dem Golgatha-H├╝gel, die Sie besichtigen. Entlang der alten Hauptstra├če “Cardo Maximus” gelangen Sie dann zum neuen j├╝dischen Viertel und zur Dormitio-Abtei mit dem Grab K├Ânig Davids auf dem Zionberg. Am Nachmittag besuchen Sie Yad Vashem, die Gedenkst├Ątte f├╝r die j├╝dischen Opfer des Holocaust. R├╝ckfahrt zum Hotel. (F,A)

3. Tag: Totes Meer – Massada (fakultativ)
Vom etwa 700 m hoch gelegenen Jerusalem fahren Sie heute zum tiefsten Punkt der Erde, denn 400 m unter dem Meeresspiegel liegt das Tote Meer. Die┬áFahrt f├╝hrt durch faszinierende W├╝stenlandschaften und vorbei an gewaltigen Felsformationen. Mit der Seilbahn geht es auf die Felsenfestung Massada aus der Zeit des Herodes, die im┬áJahre 70 n.Chr. letzte Zuflucht des j├╝dischen Freiheitsk├Ąmpfer vor den R├Âmern war. Auch heute noch gilt Massada als Symbol des Widerstandes. Unterwegs haben Sie Gelegenheit zu einem Bad im Toten Merr. Auf der R├╝ckfahrt nach Jerusalem besuchen Sie Qumram. Hier wurden in einer H├Âhle alttestamentarische Schriftrollen aus der Zeit des Essener (1. bis 2. Jh. v. Chr.)┬ágefunden. (F,A)┬á

4. Tag: Jerusalem (fakultativ)
Am Vormittag steht der Besuch der Westmauer des Tempels (Klagemauer) auf dem Programm. Dar├╝ber hinaus┬álernen Sie aber auch das moderne Jerusalem kennen. Hier sehen Sie an der Knesset, dem israelischen Parlament, die Menora, ein siebenarmiger Leuchter, dem Wahrzeichen Israels. Ausserdem besuchen Sie das Israel-Museum und die Synagoge des Hadassah-Krankenhauses mit ihren ber├╝hmten Chagall-Fenstern. Der Nachmittag ist frei f├╝r eigene Erkundungen. Es besteht Gelegenheit zu einem Besuch von Bethlehem (Buchung und Bezahlung vor Ort, ca. 25,00 ÔéČ p.P.)┬áR├╝ckfahrt zum Hotel. (F,A)

5. Tag:┬áJaffa – Tel Aviv – Caesarea (fakultativ)┬á
Heute fahren Sie nach Jaffa. Hier bummeln Sie durch Alt Jaffa und die K├╝nstler-Kolonie. Anschlie├čend kommen Sie nach Tel Aviv, Israels junger, moderner Metropole, direkt am breiten Mittelmeerstrand. Ausserdem besuchen Sie Alt-Tel Aviv, mit der Dizengoff-Stra├če, dem Kulturzentrum mit dem Habima-Nationaltheater, dem Mann-Auditorium und dem Helena-Rubinstein-Museum. Nachmittags geht es weiter entlang der K├╝ste, nach Caesarea. Freuen Sie sich auf einen Rundgang durch die Ruinen der Hafenstadt, ehemals Sitz der r├Âmischen Gouverneure. Hier finden sich Zeugnisse aus den Zeiten der R├Âmer, Byzantiner und der Kreuzritter. Besonders sehenswert ist das r├Âmische Aquadukt und das Theater. Anschlie├čend R├╝ckkehr zu Ihrem Hotel. (F,A)

6. Tag: Galil├Ąa – See Genezareth – Nazareth (fakultativ)
Reizvolle Busfahrt hinab zur J├╝d├Ąischen W├╝ste. Durch das Jordantal geht es weiter nach Galil├Ąa. Hier zeigt sich die Natur in Ihrer sch├Ânsten Vielfalt. Unz├Ąhlige Quellen verwandeln das Land in saftiges Gr├╝n und ein Meer von Bl├╝ten und Heilkr├Ąutern. Fast jeder Stein scheint die biblische Geschichte widerzuspiegeln, denn dies ist die Landschaft, in der Jesus lebte, wirkte und predigte. Sie fahren zum Berg der Seligpreisung, wo Jesus seine ber├╝hmte Bergpredigt hielt. Nach der Besichtigung der herrlich gelegenen Benediktinerabtei von Tabgha, wo die “Speisung der F├╝nftausend” stattgefunden hat, sehen Sie die eindrucksvollen Ausgrabungen von Kapernaum. Nachmittags erreichen Sie Nazareth und besuchen dort die Verk├╝ndungs-Basilika. Abends R├╝ckkehr zum Hotel. (F,A)

7. Tag: Jerusalem (fakultativ f├╝r die Gruppe: Akko/Haifa o. granzt├Ągiger Ausflug nach Bethlehem)
Zeit zur freien Verf├╝gung. F├╝r Gruppen bieten wir 2 unterschiedliche ganzt├Ągige Ausfl├╝ge gegen Aufpreis an: 1. Fahrt┬ávon Jerusalem in die alte Hafenstadt Akko, das hellenistische-r├Âmische Ptolemais. Spaziergang durch die Altstadt und Besichtigung der historischen St├Ątten, z.B. die unterirdische Kreuzritterstadt mit dem Refektorium der Johanniter. R├╝ckfahrt ├╝ber Haifa nach Jerusalem. 2. Fahrt nach Bethlehem, der Geburtsstadt von Jesus. Besichtigung der heiligen St├Ątten mit anschlie├čendem Besuch des Baby Hospitals der Caritas und der internationalen Begegnungsst├Ątte. (F,A)

8. Tag: Jerusalem – Tel Aviv – Prag
Transfer zum Flughafen Tel Aviv und R├╝ckflug zum gebuchten Flughafen. Die Reise endet mit der Ankunft in Deutschland. (F)

 

Programm: Unsere ├Ârtlichen Vertragspartner sind bem├╝ht, das uns best├Ątigte Reiseprogramm ohne ├änderung oder Abweichungen durchzuf├╝hren. ├änderungen, die die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreffen, m├╝ssen wir uns vorbehalten. Die endg├╝ltige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.

israel1

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

 

 

 

Irrtum, Zwischenverkauf und zwischenzeitliche Änderung vorbehalten.